google-site-verification=Hq9b23cWXpbKPdfR9Kb9_-ZCDAXiGREpYM8jZSm4O2o
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Manuelle Therapie (Maitland® Konzept):

 

Manuelle Therapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie
für die Behandlung von Problemen im Gelenk-, Muskel- und
Nervensystem. Sie umfasst spezifische Behandlungsansätze
wie manuelle Techniken und therapeutische Übungen.

Manuelle Therapie nach dem Maitland® Konzept wurde
von einem Australier, Geoffrey D. Maitland, während der
50er-Jahre entwickelt. Die Besonderheit dieses Konzeptes
liegt in der Verknüpfung von absolut individueller und
angepasster Befundung und Behandlung des Patienten
mit eigenen klinischen Erfahrungen und aktuellen wissenschaftlichen
Erkenntnissen.

Zunächst ist es wichtig, die Ursache Ihrer Beschwerden zu
finden. Um alle möglichen Faktoren, die zur Entstehung
Ihres Problems beitragen, verstehen zu können, stellen wir
Ihnen gezielte Fragen. Diese Fragen betreffen zum Beispiel
Ihre Schmerzen, andere körperliche Beschwerden und Ihre
aktuelle Lebenssituation.
Danach untersuchen wir Sie gründlich, sowohl in der Region
Ihres Schmerzes als auch in Körperregionen, die damit in
Zusammenhang stehen können. Intensität und Ausmaß der
Untersuchung werden dabei individuell auf Sie abgestimmt.

 

 Quelle und weitere Informationen:

www.dvmt-maitlandkonzept.de

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?